Berufsberatung

 Eine frühzeitige Berufsorientierung ist ein Handlungsziel der Realschule plus, nicht nur im neuen Wahlpflichtbereich, der bereits in der Klassenstufe 6 mit einem Orientierungsangebot beginnt. Auch Angebote, wie z. B. der Praxistag oder der für alle Schülerinnen und Schüler verpflichtende Berufswahlpass, dienen dazu, die berufliche Orientierung stärker zu vermitteln und zu dokumentieren.

 

Den Bereich Berufsorientierung koordinieren Claudia Thiel und Mario Jehnen.